Die Diathese im Russischen, Polnischen und Tschechischen

Proseminar

2 SWS; B.A.-Modul SW1; Di, 12.00 - 14.00 Uhr, LS10 - R.325; ab 14.4.2009

In dieser Übung soll das Problem des Aktiv-Passiv-Gegensatzes und der semantisch damit verwandten Erscheinungen im Russischen, Polnischen und Tschechischen angesprochen werden. Es geht zunächst um eine Definition des Gegensatzes. Anschließend wird auf die verschiedenen formalen und semantischen Varianten in den Einzelsprachen eingegangen.

Teilnehmer: Modul SW1 als Proseminar für Bachelor „Russische Philologie“, „Polnische Philologie“ und „Tschechische Philologie“
Modul SW4 oder SW5 als Übung für Master of Arts „Vergleichende Slavistik“ und Master of Education „Russisch“

Teilnahmevoraussetzung: Einführung in die Sprachwissenschaft

Prüfungsleistung: als Proseminar – Hausarbeit; als Übung – mündliches Referat