Kulturkundliches Proseminar "Polen in Kürze "

Proseminar

2 SWS; B.A.-Modul KKP; Di, 18.00 - 20.00 Uhr, LS10 - R.325; ab 14.4.2009; 5mal im Semester auch Di 20 - 22 Uhr  LS10 – R.17/19 (ZFIM, VIP-Raum)

Der Kurs bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich mit historischen, kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten in Polen zu beschäftigen. Der Stoff wird anhand von Referaten und Präsentationen der Teilnehmer diskutiert. Im Rahmen des Kurses werden polnische Filme gezeigt, die ein Bild der polnischen Kultur und Mentalität vermitteln. Thematische Schwerpunkte des Proseminars sind u.a. das politische System Polens, Probleme der polnischen Geschichte, Regionen und Städte Polens, polnische Musik und Komponisten, polnische Traditionen und Bräuche.

Teilnehmer: B.A.-Studierende KKP; M.A. Schwerpunkt Polonistik

Prüfungsleistungen:

· regelmäßige Teilnahme

· eigenständige Vor- und Nacharbeitung der Sitzungen

· Halten eines Kurzreferats

· Schriftliche Hausarbeit