Polnisch B3

Sprachpraktische Übung

2 SWS; B.A.-Modul SP 2; Mi, 10.00 - 12.00 Uhr, abwechselnd im ZFIM LS10 - R.31/32 MUL und LS10 - R.334; ab 15.4.2009

Der Kurs ist Bestandteil des intensiven sechsstündigen Polnischkurses. Zum Teil findet er im Sprachlabor statt, wo die Studierenden die Möglichkeit haben, ihre Aussprache zu üben. Der Kurs dient der Erweiterung der Sprachkenntnisse (Hören und Sprechen) und der Wiederholung des in den Kursen B1 und B2 besprochenen Lernstoffes. Intensive Arbeit an der polnischen Aussprache und Intonation ist Gegenstand des Kurses. Bedingungen für den erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung:

  • regelmäßige Teilnahme
  • eigenständige Vor- und Nachbereitung der Sitzungen