Prof. Dr. Michael Düring

duering2

Raum: 331

Die aktuellen Sprechstundenzeiten finden Sie im UnivIS.

Tel. : (0-431) 880-2176

E-Mail: dueringm@slav.uni-kiel.de


Die aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie im UnivIS.

 

 

Lehrveranstaltungen vergangener Semester

> Übersicht

 

Lebenslauf

1. Persönliche Daten

Name, Vorname: Düring, Michael                                                             

Geburtsdatum: 30. März 1963

Geburtsort: Münster/Westf.                                                                   

verheiratet, zwei Kinder


2. Tätigkeiten

1984-1992: Studium der Eng­lischen Philologie, Ostsla­vischen Philolo­gie und Westslavischen Philologie an der West­fäli­schen-Wilhelms-Uni­versität zu Mün­ster

1994: Promotion an der West­fäli­schen-Wilhelms-Uni­versität zu Mün­ster

1995-2001: Assistent am Lehrstuhl für Slawische Literaturwissenschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

2001: Habilitation

2002-2006: Oberassistent am Lehrstuhl für Slawische Literaturwissenschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

WS 2003/04: Vertretungsprofessur am Institut für Slavistik der Universität Wien (Westslavistik)

Seit Oktober 2006: Professur für Slavistische Kultur- und Literaturwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Veröffentlichungen (seit 2001)

Monographien

Jonathan Swift in Russland, Frankfurt/M. u.a. 2007.


Sammelbände - Mitherausgeber


Polen und Deutsche in Europa. Polacy i Niemcy w Europie. Beiträge zur internationalen Konferenz, 25. und 26. Oktober 2012, Kiel. Hrsg. von Michael Düring und Krzysztof Trybuś, Peter Lang Edition; Frankfurt/M. 2014 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 6).

Das Jahr 1991. Umbrüche im östlichen Europa. Hrsg. von Michael Düring, Lohmar; Köln 2013 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 4).

1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa. Hrsg. von Michael Düring, Norbert Nübler, Ludwig Steindorff und Alexander Trunk, Lohmar; Köln 2011 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 1).

Nur Bären und Wölfe? Natur und Umwelt im östlichen Europa. Hrsg. von Michael Düring, Lohmar; Köln 2011 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 3).

Slovo v slovare i diskurse. Sbornik naučnych statej k 50-letiku X. Val’tera. Hrsg. von B. Eismann, M. Alekseenko, M. Bornewasser, M. Düring et al., Moskva 2006.

Grani Slova. Festschrift V.M. Mokienko zum 65. Geburtstag. Hrsg. von M. Alekseenko, M. Düring, A. Šumejko, H. Walter, Moskva 2005.

St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin. Hrsg. von M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005.


Zeitschrift - Mitherausgeber

Wiecker Bote. Literarische Hefte (seit 2005).


Aufsätze

"Po Szymborskiej. Nekrologi o Wisławie Szymborskiej w prasie niemieckiej", in: Joanna Grądziel-Wójcik, Krzysztof Skibski (Hg.), Niepojęty Przypadek. O poezji Wisławy Szymborskiej, Kraków 2015, S. 448-459.

"Ijon Tichys ,Achte Reise' oder die Selbstentfremdung des Menschengeschlechts", in: Joanna Andrzejewska (Hg.), Das Fremde in interkulturellen Untersuchungen, Erfurt 2015, S. 25-40.

"Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa (EuPoD): Anmerkungen zur Konzeption eines Studiengangs", in: Michael Düring, Krzysztof Trybuś (Hg.), Polen und Deutsche in Europa. Polacy i Niemcy w Europie. Beiträge zur internationalen Konferenz, 25. und 26. Oktober 2012, Kiel, Frankfurt/M. 2014 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 6), S. 11-27.

"Свет из Сибири: Замечания о Пути Бро Владимира Г. Сорокина", in: Л. И. Горбунова (Hg.): Сибирское пространство в лингвистическом и культурном аспекте. Материалы Междунар. науч. конф., посвящ. 95-летию Иркутского государственного университета и факультета филологии и журналистики (Иркутск, 27 - 30 июня 2013 г.), Irkutsk 2013, S. 32-37.

",Der Christus-Effekt': Il'ja Varšavskijs Erzählung ,Петля Гистерезиса' und das Phänomen der Zeireise", in: Bernhard Symanzik (Hg.), Gedenkschrift für Gerhard Birkfellner, gewidmet von Freunden, Kollegen und Schülern, Berlin 2013 (= Münstersche Texte zur Slavistik, 6), S. 145-155.

"Henryk Sienkiewicz, Quo vadis?", in: Hans-Edwin Friedrich (Hg.), Der historische Roman. Erkundung einer populären Gattung, Frankfurt/M. 2013 (= Beiträge zur Literatur und Literaturwissenschaft des 20. und 21. Jahrhunderts, 23), S. 67-80.

"Von stotternden Pavianen, Eber-Dialekten und Ordensfetischisten: Politiker und ihre Wahrnehmung in der russisch-sowjetischen Literatur", in: Britta Holtz, Ute Marggraff (Hg.), Herrscherlob und Herrscherkritik in den slawischen Literaturen. Festschrift für Ulrike Jekutsch zum 60. Geburtstag, Wiesbaden 2013 (= Opera Slavica, Neue Folge, 55), S. 171-187.

",Stirb nicht vor deiner Zeit': Der Augustputsch 1991 in der russischen Literatur", in: Michael Düring (Hg.), Das Jahr 1991. Umbrüche im östlichen Europa, Lohmar; Köln 2013 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 4), S. 161-193.

"Obraz Związku Radzieckiego w prozie Tadeusza Konwickiego (ze szczególnym uwzględnieniem Małej apokalipsy)", in: Jerzy Fiećko, Krzysztof Trybuś (Hg.), Obraz Rosji w literaturze polskiej, Poznań 2012 (= Prace komisji filologicznej, Band 70), S. 409-422.

"Der russische Wald - bedrohter Mythos?", in: Michael Düring (Hg.), Nur Bären und Wölfe? Natur und Umwelt im östlichen Europa, Lohmar; Köln 2011 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 3), S. 99-120.

"Leidensgeschichte als private Apokalypse. T. Konwickis Roman Mała Apokalipsa", in: Ulrike Jekutsch (Hg.), Glaubensfragen. Religion und Kirche in der polnischen Literatur, Wiesbaden 2011 (= Opera Slavica, Neue Folge, 53), S. 209-221.

"Pepsi oder Coke: Viktor Pelevins Generation P als Roman der Wende", in: Michael Düring; Norbert Nübler u.a. (Hg.), 1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa. Lohmar; Köln 2011 (= Schriften des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Universität Kiel, Band 1), S. 61-83.

"'Doppelt hält besser': Zweifache Weltzerstörung in Antoni Słonimskis Roman Dwa końce świata (1936, Zweimal Weltuntergang)", in: Alfred Bodenheimer; Barbara Breysach, Abschied von Europa. Jüdisches Schreiben zwischen 1930 und 1950, München 2011 (= Schriften der Gesellschaft für europäisch-jüdische Literaturstudien, Band 3), S. 67-85.

"Die wünschenswerten Zukünfte der Utopie: A. Bogdanovs Roman Krasnaja zvezda (Der rote Planet, 1907)", in: Ernst-Jörg von Studnitz; Birgit Klein (Hg.), 12. Potsdamer Begegnungen. Wünschenswerte Zukünfte - Deutschland und Russland im 21. Jahrhundert, Berlin 2010, S. 92-100.

"‘ЭФФЕКТ ХРИСТА‘: рассказ 'Петля Гистерезиса' И. Варшавского и феномен путешествия во времени", in: И. И. Плеханова (Hg.), Время как объект изображения, творчества и рефлексии. Международная научная конференция (Иркутск, 27 июня – 1 июля 2010 г.): материалы, Irkutsk 2010, S. 326-332.

"Halb Polnisch, halb Deutsch - Zur polnischen Literatur eines Grenzraumes", in: Regina Hartmann (Hg.), Grenzen auf der Landkarte - Grenzen im Kopf? Kulturräume der östlichen Ostsee in der Literatur vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Bielefeld 2010, S. 15-26.

"'It Is Not Falsehood But Truth That Kills Hope': Jerzy Andrzejewski's and Andrzej Wajda's The Gates to Paradise", in: Dina De Rentiis; Christoph Houswitschka (Hg.), Healers and Redeemers. The Reception and Transformation of their Medieval and Late Antique Representations in Literature, Film and Music, Trier 2010, S. 119-131 (gemeinsam mit Dirk Vanderbeke).

"Пушкин и Акунин, или Пушкин жил, Пушкин жив, Пушкин будет жить: К вопросу об интертекстальности постмодернистского криминального романа", in: О. Б. Лебедева (Hg.), Пушкин и время. Сборник статьей, Tomsk 2010, S. 294-304.

Rezension zu: Alfred Gall, Thomas Grob, Andreas Lawaty, German Ritz (Hg.): Romantik und Geschichte. Polnisches Paradigma, europäischer Kontext, deutsch-polnische Perspektive, in: Osteuropa. Jahrgang 59, Heft 9, September 2009, S. 199-201 (gemeinsam mit Katrin Kühn).

"‘Вообще с немцами было весело‘: Вальтер, Эрих, Отто и Петер как представители немцев в современной русской литературе", in: И. И. Плеханова (Hg.), Современность в зеркале рефлексии: язык – культура – образование: Международная научная конференция, посвящённая 90-летию Иркутского государственного университета и факультета филологии и журналистики (Иркутск, 6–9 октября 2008 г.): материалы. Irkutsk 2009, S. 340-351.

"‘Du sollst keine anderen Götter neben mir haben‘: Boris Sluckijs Gedicht ‚Bog‘ – ein Interpretationsversuch", in: Praxis Fremdsprachenunterricht. 4, 2009, S. 51-55.

"On Swift in his Madhouse an Pregnant Queens: The Creative Reception of Dean Swift in (Soviet-)Russian Plays and Narrative Prose", in: Hermann J. Real (Hg.), Reading Swift. Papers from The Fifth Münster Symposium on Jonathan Swift, München 2008, S. 533-548.

"Historia cierpienia jako prywatna apokalipsa. O powieści Tadeusza Konwickiego Mała apokalipsa", in: Andrzej Sulikowski (Hg.), Pytania o wiarę. Religia i Kościół w literaturze polskiej, Szczecin 2008, S. 291- 302.

"Facetten der Einsamkeit: O. Březinas Chvála samoty", in: Raija Hauck; Zbyněk Fišer (Hg.), Literatur und Übersetzung. Bohemistische Studien, Greifswald 2008, S. 87-95.

"‘Der Mond auf seinen zarten grünen Matten‘: Von der der Suche nach dem verlorenen Paradies", in: Jan A. Fuhse (Hg.), Technik und Gesellschaft in der Science Fiction. Berlin 2008 (= Kultur und Technik. Schriftenreihe des Internationalen Zentrums für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart, Band 9), S. 145-158 .

"Silberner Globus und roter Planet – Der Raum der (Anti)-Utopie", in: Harry Walter (Hg.), Nomen est omen. Zeichen und An-Zeichen in den slawischen Sprachen. Festschrift für Manfred Niemeyer zum 60. Geburtstag, Greifswald 2007, S. 125-132.

"Romantische Kollisionen – Anmerkungen zur Figurendarstellung in Antoni Malczewskis ‚Maria. Powieść Ukraińska‘", in: Ulrike Jekutsch; Alexander Kratochvil (Hg.), Die Ukraine zwischen Ost und West. Rolf Göbner zum 65. Geburtstag, Aachen 2007 (= Greifswalder Ukrainistische Hefte, Heft 4), S. 120-133.

"Kurz und knapp: Witz, Antithese, Stereotyp und Paradoxon im slawischen Aphorismus", in: Eigenes und Fremdes in der Slavia. Festschrift für Ewa Komorowska zum 50. Geburtstag, Greifswald 2007, S. 12-18.

"Диалогизированный нарративный монолог как средство пьянного (под-)сознания – Москва-Петушки В. Ерофеева", in: Mirosława Hordy u.a. (Hg.), JęzykCzłowiekDyskurs. Szczecin 2007, S. 411-419.

"Ilinx erzählen - vom Rausch in der Literatur und seiner Struktur", in: Slovo v slovare i diskurse. Sbornik naučnych statej k 50-letiku X. Val’tera, hrsg. v. B. Eismann, M. Alekseenko, M. Bornewasser, M. Düring et al., Moskva 2006, S. 702-711.

"Auf zum Tango und zurück zur Form", in: Sławomir Mrożeks ‚Tango’ auf der Bühne des Theaters Vorpommern. Voraussetzungen und Interpretationen in Wort und Bild, hrsg. v. U. Scholz, Dettelbach 2006, S. 41-43.

"Apocalypse Now! Vom Auslöschen der Menschheit und privaten Weltuntergängen", in: Bernhard Symanzik (Hg.), Studia Philologica Slavica. Festschrift für Gerhard Birkfeller zum 65. Geburtstag gewidmet von Freunden, Kollegen, Schülern, Berlin 2006 (= Münstersche Texte zur Slavistik, Band 4), S. 107-127.

"Аспекты интертекстуальности в романах М. Козырева Ленинград (1925) и Москва 2042 (1982) В. Войновича", in: Izabela Kowalska-Paszt u.a. (Hg.), Intertekstualność w literaturach i kulturach słowiańskich. Szczecin 2006, S. 144-155.

"Dieb, Lügner und Kartenspieler: Zur Aktualisierung der Gulliver-Figur in Gedichten der Sowjetepoche", in: Wiener Slawistisches Jahrbuch 50, 2005, S. 25-42.

"Detecting Swift in the Czech Lands", in: The Reception of Jonathan Swift in Europe, ed. by Hermann J. Real, London and New York 2005, S. 214-223.

"No Swift beyond Gulliver? Notes on the Polish Reception", in: The Reception of Jonathan Swift in Europe, ed. by Hermann J. Real, London and New York 2005, S. 156-169.

"From Russian ‘Sviftovedenie’ to the Soviet School of Swift Criticism: The Dean’s Fate in Russia", in: The Reception of Jonathan Swift in Europe, ed. by Hermann J. Real, London and New York 2005, S. 170-213.

"Gulliver aus Lichoslawl", in: M. Kozyrew, Die fünfte Reise Lemuel Gullivers. Satirischer Roman, Mannheim 2005, S. 147-154.

"Unbekannte Welten der polnischen Science Fiction: Über Kulturpessimismus und andere Katastrophen", in: Ad mundum poetarum et doctorum cum Deo, hrsg. v. E. Białek, J. Krucina und E. Tomiczek, Wrocław 2005, S. 125-143.

"Ot redakcionnoj kollegii" (zusammen mit M. Alekseenko, A. Šumejko, H. Walter), in: Grani Slova. Festschrift V.M. Mokienko zum 65. Geburtstag, hrsg. v. M. Alekseenko, M. Düring, A. Šumejko, H. Walter, Moskva 2005, S. 5-10.

"Ijon Tichy - ein moderner Gulliver? Stanisław Lems Dzienniki Gwiazdowe und Jonathan Swifts Gulliver’s Travels", in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 273-291.

"Vorwort" (zusammen mit U. Jekutsch), in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 9-13.

"Petersburger Ansichten – satirische Strategien in Adam Mickiewiczs 'Dziadów częsci III-ej ustęp' und Taras Ševčenkos 'Сон'", in: Grani slova. Festschrift V.M. Mokienko zum 65. Geburtstag, hrsg. v. M. Alekseenko, M. Düring, A. Šumejko, H. Walter, Moskva 2005, S. 743-52.

"Auf zum Tango und zurück zur Form", in: Programmheft Theater Vorpommern (zu Sł. Mrożeks Tango), Greifswald 2004, S. 2-4.

"Satire(n) Lesen – Taras Ševčenkos Poem 'Son'", in: Greifswalder Ukrainistische Hefte, Heft 1, Band 1, hrsg. v. A. Kratochvil und V. Mokienko, Greifswald 2004, S. 101-115.

"Initiationsroman und gesellschaftliche Transformationsprozesse. Anmerkungen zur polnischen Gegenwartsliteratur". In: B. Symanzik, G. Birkfellner, A. Sproede (Hrsg) Sprache. Literatur. Politik. Ost- und Südosteuropa im Wandel, Hamburg 2004, S. 323-336.

"Ijon Tichy – nowoczesnym Guliwerem? 'Dzienniki gwiazdowe' Stanisława Lema i 'Podróże Guliwera' Jonathana Swifta", in: Stanisław Lem. Pisarz, Myśliciel, Człowiek, hrsg. V. J. Jarzębski u A. Sulikowski, Kraków 2003, S. 296-315.

"Перевернутый мир Михаила Козырева: Заметки об одной забытой дистопии (и о Москве 2042 Вл. Войновича)", в сб. Х. Конгресс Мапрял "Русское слово в мировой культуре" (Санкт Петербург, 30. июня - 5 июля 2003г.) Доклады и сообщения делегации Грайфсвальдского университетa, Грайфсвальд 2003, S. 9-25.

"Von Schuld und Sühne zum postsowjetischen Thriller. Eine Übersicht zur Kriminalliteratur in Russland", in: Fremdsprachenunterricht, 47/56, 4 (2003), S. 254-57.

"A.P. Čechov - 'Švedskaja spička' oder: Mord ohne Opfer", in: Fremdsprachenunterricht, 47/56, 4 (2003), S. 269-73.

"Перевернутый мир Михаила Козырева: Заметки об одной забытой дистопии (и о Москве 2042 Вл. Войновича)", в сб. Русское слово в мировой культуре - Х. конгресс международной ассоциации преподавателей русского языка и литературы, Санкт Петербург 2003г., S. 322-32.

"Jonathan Swifts 'A Modest Proposal' in russischer und serbokroatischer Übersetzung", in: Srpski jezik, 7/1-2, godina VII, 2002, S. 237-49.

"Phönix steigt aus den flammen (1896) oder Phönix aus der Asche (1968): Anmerkungen zu Übertragungen von W. Rolicz-Lieders Gedicht Feniks wstaje z popiołów (1895)", in: U. Jekutsch/A. Sulikowski, Poezja polska i niemiecka w przekładach współczesnych - Polnische und deutsche Poesie in modernen Übersetzungen, Szczecin 2002, S. 113-129.

"Stefan Grabińskis Poesie des Abstellgleises. Oder: Die Bahn kommt". In: Слово. Фраза. Текст. Сборник научных статей к 60-летию проф. М.А. Алексеенко, Moskau 2002, S. 497-507.

"Polnische Science fiction - Eine Übersicht", in: Fremdsprachenunterricht. Themenheft Science fiction im Fremdsprachenunterricht, 1/2001, 27-31.


Eigene Übersetzungen

M. Kozyrew, Die fünfte Reise Lemuel Gullivers. Satirischer Roman, Mannheim 2005.

Prz. Czapliński, Stanisław Lem – die Spirale des Pessimismus, in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 31-52.

Fiut, Ein Sarmate in der Zeitmaschine – Stanisław Lem als Leser, in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 203-212.

Zb. Jarzębowski, Überlegungen zu Bomba megabitowa, in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 145-155.

J. Jarzębski, Natürliches, Künstliches und das Loch im Himmel, in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 17-30.

P. Michałowski, Das Babel des 21. Jahrhunderts: Die Bibliotheken Stanisław Lems und Jorge Luis Borges’, in: St. Lem - Mensch, Denker, Schriftsteller. Beiträge einer deutsch-polnischen Konferenz im Jahr 2000 in Greifswald und Szczecin, hrsg. v. M. Düring und U. Jekutsch, Wiesbaden 2005, S. 215-237.


Rezensionen (gemeinsam mit K. Kühn)

Isabelle Vonlanthen: Dichten für das Vaterland. National engagierte Lyrik und Publizistik in Polen 1926-1939, in: Osteuropa 63:10 (2013), S. 234-236.


Übersetzungen (in Zusammenarbeit mit U. Scholz)

V.M. Mokienko, Rez. Zu Michael Janda, Über ‚Stock und Stein’: die indogermanischen Variationen eines universalen Phraseologismus, in: ZfSl 47:2 (2002), S. 482-486.