Studierende in Kaliningrad

 

Kaliningrad1.jpg

Jedes Jahr erhalten zehn Kieler Studenten ein Teil-Stipendium für eine dreiwöchige Sprachreise nach Kaliningrad.

 

Kaliningrad2.jpg

Im Studentenwohnheim ist die Unterkunft kostenlos.

 

Kaliningrad3.jpg

In den Zimmern stehen meist zwei bis drei Betten und eine Küche ist ebenfalls vorhanden.

 

Kaliningrad4.JPG

Der Sprachkurs fand an der Immanuel-Kant-Universität statt.

 

Kaliningrad6.jpg

Die Sprachkursgruppe des Jahres 2009 hat dank der Kaliningrader Dozentinnen viele Ausflüge unternommen. 

 

Kaliningrad7.jpg

Kaliningrad8.JPG

Die Kieler Studenten besuchten die Kurische Nehrung und die Touristenstadt Svetlogorsk.

 

Kaliningrad9.JPG

Kaliningrad10.jpg

Auch der Königsberger Dom und der Hafen sind eine Besichtigung wert.

 

Bilder: privat