Yana Movchan

Raum: 330y.movchan

Die aktuellen Sprechstundenzeiten finden Sie im UnivIS.

Tel.: (0-431) 880-3310

E-Mail: movchan@slav.uni-kiel.de

 

 

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im UnivIS.

 

Lehrveranstaltungen vergangener Semester

SS 2017: Proseminar: Kasus im Russischen

WS 2016/17: Übung: Apekt und Tempus im Polnischen

WS 2014/15: Proseminar und Übung: Verbvalenz im Russischen

SS 2014: Proseminar: Aspekt und Tempus im Polnischen

WS 2013/14: Übung: Phonologie und Morphemik des Russischen

SS 2013: Proseminar: Das Verb in slavischen Sprachen

WS 2012/13: Übung: Wortbildende Morphologie

SS 2012: Proseminar: Morphologie: Tempus, Aspekt und Modus im Russischen

WS 2011/12: Übung: Temporale Relationen und sprachliche Kategorien: Tempus, Aspekt, Aktionsart in slavischen Sprachen

SS 2011: Proseminar: Morphologie: Temporalität und Tempus im Russischen

WS 2010/11: Übung: Morphologie des Verbs im Russischen / Polnischen / Tschechischen

 

Lebenslauf

 

Persönliche Daten

Name, Nachname                     Yana Movchan (geb. Lobunets)

Geburtsdatum und -ort             07.06.1980, Kaniv, Ukraine

Studium

09.1987-06.1998            Schule Nr. 2 in Zolotonosha, Ukraine

09.1998-06.2002            Staatliche Technologische Universität in Cherkasy (ЧДТУ), Ukraine, Bachelorstudium – Philologie (Englisch, Französisch, Deutsch)

09.2002-05.2003            Staatliche Technologische Universität in Cherkasy (ЧДТУ), Ukraine,Anglistik, Romanistik, Germanistik; Abschlüsse: Staatsexamen: Englisch, Französisch, Deutsch und Diplom im der angewandten Sprachwissenschaft

2005-2009                      Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), Philosophische Fakultät: Slavische Philologie, Englische Philologie, Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft; Abschluss: Magister Artium

Seit Oktober 2010         Promotion am Institut für Slavistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Beruflicher Werdegang

09.2002 - 08.2003        Realschule in Kropyvna, Ukraine, Stelle: Englischlehrerin

Seit 2004                      Freiberufliche Dolmetscherin und Übersetzerin für Russisch, Ukrainisch, Englisch und Deutsch

Seit 2007                      Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel, Stelle: Dozentin für Englisch und Russisch

Seit Oktober 2010        Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slavistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Fortbildungen und Auslandsaufenthalte

09.2005 – 10.2005   Wake Technical Community College, USA, Sprachkurs Englisch  

10.2011                    The English Experience-Teacher Refresher Course, Excel English in London, England

Forschungsarbeiten und Vorträge

4th International Conference „Andalusian Symposia on Slavic Studies“, University of Granada, 2014

Vortrag: «Давнопрошедшее время в современных славянских языках»

VIII. Internationale Slavistische Konferenz Junge Slavistik im Dialog an der CAU Kiel, 2013

Vortrag: „Das Plusquamperfekt in slavischen Sprachen“

VII. Slavistische Studentenkonferenz Junge Slavistik im Dialog an der CAU Kiel, 2012

Vortrag: „Tempora in slavischen Sprachen“

Studentische wissenschaftliche Konferenz an der CAU Kiel, 2007

Vortrag: „Vergleichende Analyse der Semantik von Phraseologismen in germanischen und slawischen Sprachen“

Diplomarbeit: „Zoonyme in englischen phraseologischen Redewendungen, Sprichwörtern und Redensarten und Varianten ihrer Übersetzung“

Magisterarbeit: „Das russische und ukrainische Tempussystem im Vergleich“

 

Veröffentlichungen

 

Aufsätze

Плюсквамперфект в современных славянских языках: на примере болгарского и украинского языков. In: Trends in Slavic Studies // Современные исследования в славистике // Nuevas tendencias en estudios eslavos Quero Gervilla E.F. Barros García B., Kopylova T.R. (Editores) // Керо Хервилья Э., Баррос Гарсиа Б., Копылова Т.Р. (Ред.). 2015. с. 813-827.

Das Plusquamperfekt im Ukrainischen im Vergleich zum Bulgarischen. In: Anzeiger für slavische Philologie (XLI) 2014. S. 95-117.

Sammelbände-Mitherausgeberin

Junge Slavistik im Dialog IV. Beiträge zur VII.-IX. Slavistischen Studentenkonferenz. Hrsg. von Anna Weigl, Norbert Nübler, Kristina Naumann, Yana Movchan, Hamburg 2015.

Sprachen

Russisch, Ukrainisch — Muttersprachen

Englisch, Deutsch — fließend in Wort und Schrift

Französisch, Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Serbisch/Kroatisch – Grundkenntnisse