Lehrveranstaltungen vergangener Semester

 

Sommersemester 2017

Vorlesung: Zukunftsdarstellungen in den slavischen Literaturen

Proseminar: Zukunftsdarstellungen in den slavischen Literaturen

 

Wintersemester 2016/17

Hauptseminar: Slavische Dystopie der Zwischenkriegszeit (1918-1939)

Examens- und Forschungskolloquium

 

Sommersemester 2016

Hauptseminar: Polnische Lyrik der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

Hauptseminar: Russische Lyrik der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

 

Wintersemester 2015/16

Vorlesung: Die polnische Literatur von der Romantik bis zum Realismus

Vorlesung: Die russische Literatur von der Romantik bis zum Realismus

Hauptseminar: Der slavische Kriminalroman

Examens- und Forschungskolloquium

 

Sommersemester 2015

Hauptseminar: Polnische Literatur der Romantik

Hauptseminar: Russische Literatur der Romantik

Examenskolloquium

 

Wintersemester 2014/15

Vorlesung: Die polnische Literatur von der Aufklärung bis zur Romantik

Vorlesung: Die russische Literatur von der Aufklärung bis zur Romantik

Hauptseminar: Die slavische Dystopie

Examens- und Forschungskolloquium

 

Sommersemester 2014

Vorlesung: Slavische Satire im 20. Jahrhundert

Übung: Das slavische Sonett

Hauptseminar: Die Generation '56 in der polnischen Literatur

Hauptseminar: Der russische Arztroman

Examens- und Forschungskolloquium

 

Wintersemester 2013/14

Vorlesung: Die polnische Literatur nach 1945

Vorlesung: Die russische Literatur nach 1945

Hauptseminar: Slavische Romantik

Examens- und Forschungskolloquium

 

Sommersemester 2013

Vorlesung: Was wird sein? Slavische Literaturen und die Zukunft

Übung: Was wird sein? Zukunftsromane aus drei slavischen Literaturen

Hauptseminar: Literarisches Übersetzen Polnisch-Deutsch und Tschechisch-Deutsch

Hauptseminar: Literarisches Übersetzen Russisch-Deutsch

Examens- und Forschungskolloquium

 

Wintersemester 2012/13

Hauptseminar: "Die Teilung der russischen Literatur nach 1917"

Examenskolloquium

 

Sommersemester 2012

Hauptseminar: "Bedenke, bevor du denkst..." Aphorismen in der polnischen und tschechischen Literatur

Hauptseminar: Hundeleben und Eselsperspektive: Sprechende Tiere in der russischen Literatur

 

Wintersemester 2011/12

Vorlesung: Slavische Literaturen von der Jahrhundertwende bis zum Ersten Weltkrieg

Hauptseminar: "Was will der Dichter in der Fremde": Darstellungen von Exil in slavischen Literaturen

Examenskolloquium

 

Sommersemester 2011

Hauptseminar: Literatur der Stunde Null: Jerzy Andrzejewskis Roman Popiół i diament (Asche und Diamant) und Josef Škvoreckýs Zbabelci (Die Feiglinge)

Hauptseminar: Zwölf Stühle tanzen um das goldene Kalb: I. Il'fs und Ev. Petrovs Ostap-Bender-Romane als satirische Gesellschaftsdiagnose

Examenskolloquium

 

Wintersemester 2010/11

Vorlesung: Slavische Literaturen vom Realismus bis zur Jahrhundertwende

Hauptseminar: Molche in gläsernen Paradiesen: Die slavische Antiutopie der Zwischenkriegszeit 1918 - 1939

Examenskolloquium

 

Sommersemester 2010

Proseminar: Metropolentexte: Danzig, Warschau, Prag

Hauptseminar: Von Nasen, Geistern, Vampiren und Eisenbahnen: Slavische Phantastik des 19. und 20. Jahrhunderts

Hauptseminar: "Mythisierung der Wirklichkeit": Bruno Schulz und seine Prosa

Übung: Der kleine Mann in der russischen Literatur (von Puškin bis Čechov)

Examenskolloquium

 

Wintersemester 2009/10

Vorlesung: Slavische Literaturen von der Romantik zum Realismus

Hauptseminar: N.V. Gogol‘: Mërtvye duši

Hauptseminar: A. Mickiewicz: Von den Krimsonetten bis zum Pan Tadeusz

Examenskolloquium

 

Sommersemester 2009

Menschmaschinen und ferne Welten: Slavische Literatur(en) und die Zukunft

Polnische Lyrik in der Zwischen­kriegszeit

Marek Hłasko - A Rebel with a Cause 

Von Weltzerstörung und Weltzer­störern: Il'ja Ėrenburgs frühe Romane

Romantische Pose und Selbstinszenierung: M. Ju. Lermontov

 

 

 

 

 

 

Wintersemester 2008/09

Slavische Literaturen von der Aufklärung zur Romantik

Schwejk und Čonkin oder: Der kleine Soldat im Irrsinn der Geschichte

Verkannter Künstler der Zwischenkriegszeit: S. I. Witkiewicz (1885-1939)

Examenskolloquium